Die ungekürzte monatliche Rente wird wie folgt berechnet: 

65 % des vereinbarten Jahreslohnes des letzten Beschäftigungsjahres ohne Zulagen, Überstundenentschädigung etc.
(= Rentenbasislohn) plus CHF 6’000, geteilt durch 12.

Die Überbrückungsrente darf jedoch nicht höher sein als 80 % des Rentenbasislohnes oderdas 2,4-fache der maximalen einfachen AHV-Rente (die maximale FAR-Rente beträgt CHF 5‘640 [Stand 2018]).